Ausschreibung mehrerer Freibadgastronomien

für insgesamt drei Frankfurter Freibäder


  • Die BäderBetriebe Frankfurt GmbH beabsichtigt, die Gastronomie im Freibadbereich des Riedbades Bergen-Enkheim ab der Sommersaison 2018 zu verpachten.

Das Freibad wird durchschnittlich von ca. 90.000 Besuchern pro Saison genutzt.
Die gesamte Freifläche des Freibades beträgt ca. 31.000 m².
Die Pachthöhe wird anhand der Besucherzahlen bemessen.

Der Pachtgegenstand besteht aus:
– 1 Imbiss-Verkaufsanhänger (L, B, H: 6 m x 2,38 m, 2,30 m / Nutzfläche: 14,28 m²)
– 1 Getränkewagen (L, B, H: 3,64 m x 2,38 m, 2,30 m / Nutzfläche: 8,66 m²)
Die voll ausgestatteten Gastro-Wagen beinhalten Fritteusen, Grill, Kühlschränke, usw.


  • Die BäderBetriebe Frankfurt GmbH beabsichtigt, zur gastronomischen Bewirtschaftung des Freibades Nieder-Eschbach, ab der Sommersaison 2018 einen Kiosk inklusive Nebenräume zu verpachten.

Das Freibad wird durchschnittlich in der Sommersaison von ca. 20.000 Besuchern genutzt.
Die Pachthöhe wird anhand der Besucherzahlen bemessen.


  • Die BäderBetriebe Frankfurt GmbH beabsichtigt, zur gastronomischen Bewirtschaftung des Silobades, ab der Sommersaison 2018 einen Kiosk zu verpachten.

Das Freibad wird durchschnittlich in der Sommersaison von ca. 90.000 Besuchern genutzt.
Die Pachthöhe wird anhand der Besucherzahlen bemessen.


Angebote bzw. Bewerbungen können Sie per Mail – unter Angabe des Freibades – an info@bbf-frankfurt.de  oder an folgende Adresse richten:
BäderBetriebe Frankfurt GmbH, B1-KP, Am Hauptbahnhof 16, 60329 Frankfurt am Main.
Bei Rückfragen stehen wir unter Tel.: 069 / 271089-1027 zur Verfügung.