Sommersaison 2018

Freibadsaison in Frankfurt

Derzeit geöffnete Freibäder


Freibadsaison 2018 endet in den Freibädern Brentanobad, Stadionbad und Nieder-Eschbach

Auch wenn die Tagestemperaturen zurzeit zum Teil immer noch sommerlich warm sind, fallen diese Nachts meist unter 15°C, sodass die Wassertemperaturen in den unbeheizten Frankfurter Freibädern dauerhaft unter 20°C abgesunken sind und die Besucher dort aus bleiben.

Für die BäderBetriebe Frankfurt ist das der entscheidende Grund, die Sommersaison in den ersten Frankfurter Freibädern zu beenden. Der letzte Badetag in den Freibädern Brentano, Stadion und Nieder-Eschbach findet am kommenden Sonntag, dem 09. September, statt.

Das Freibad Eschersheim bleibt bis einschließlich 16. September geöffnet, das Riedbad in Bergen-Enkheim bis einschließlich 18. September.
Ab dann können Freibadliebhaber nur noch in den beheizten Freibädern in Hausen sowie im Silobad ihre Bahnen ziehen.
Die Sommersaison endet dann endgültig im Silobad am 23. September und im Freibad Hausen am 07. Oktober.