Stellenausschreibung: BadManager/in

Die BäderBetriebe Frankfurt GmbH ist der größte Anbieter im Freizeit-, Sport- und Gesundheitsbereich im Rhein-Main-Gebiet. Wir bieten mit 3 Erlebnisbädern, 3 Hallenbädern, 7 Freibädern und 2 Sport- und Fitnessstudios jede Menge Sport- und Badespaß.

Familien mit Kindern, Sportlerinnen und Sportler, Saunabesucher, Erholungssuchende und alle gesundheitsbewussten Besucher finden in unseren Bädern eine Vielzahl abwechslungsreicher Angebote. Besonders beliebt sind die großen Saunalandschaften in architektonisch ansprechendem Ambiente, die Erlebnisbäder, die europaweit einmaligen Freibadwasserflächen und die vielen Sportangebote. Fast 2,5 Mio. Gäste besuchen jährlich die Frankfurter Bäder, davon rund 400.000 Besucher die TITUS THERMEN. Mit der Konzipierung des Frankfurter Bäderkonzeptes 2025 wurde ein herausragender Masterplan für die künftige Gestaltung unserer Bäderlandschaft auf den Weg gebracht.

Wir, die BäderBetriebe Frankfurt GmbH, suchen zur Umsetzung des Zukunftskonzeptes der Bäder in der Rhein-Main-Metropole schnellstmöglich

eine/n  BadManager/in als Leiter für den Bäderverbund TITUS THERMEN,

die/der zusammen mit dem Team der BäderBetriebe Frankfurt erfolgreich eine der großen Freizeiteinrichtungen leitet und neue Zukunftsprojekte in die Tat umsetzt.

Wenn Sie die Ausrichtung des Zukunftskonzeptes mitgestalten möchten, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

* * * *

Ziel der Position ist die verantwortliche Leitung des Bäderverbundes mit den Betriebseinheiten Titus Thermen mit den zugehörigen Sport- und Fitnessbereichen (Titus Thermen und Riedbad Bergen-Enkheim), dem Textorbad und dem Freibad Stadion. Der/dem Stelleninhaber/in sind alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bäderverbundes unterstellt. Der/dem Stelleninhaber/in überstellt ist die Geschäftsleitung der BäderBetriebe Frankfurt GmbH.


Ihre Aufgabenbereiche  in der Organisation sind:

  • Operative Führung und Organisation aller Betriebsabläufe in dem Bäderverbund
  • Mitwirkung bei der strategischen Weiterentwicklung der Betriebseinheiten in Zusammenarbeit mit der Geschäftsleitung
  • dauerhaft erfolgreiche Positionierung der Angebotssegmente
  • Mitwirkung bei der Koordination der Jahresbudgeterstellung je Betriebseinheit sowie Budgetplanung und betriebswirtschaftliche Steuerung, Budgetüberwachung unter Berücksichtigung der strategischen Vorgaben und internes Controlling
  • Kontinuierliche Auswertung von Besucherzahlen
  • Qualitäts- und Sicherheitsmanagement
  • Technische Überwachung – Betriebssicherheit
  • Überwachung von Fremddienstleistern in den Bereichen Wasseraufsicht, Reinigung, Gastronomie und Kassendienste

Im Aufgabenbereich Mitarbeiterführung sind Sie verantwortlich für:

  • Mitarbeiterführung und -motivation
  • Rahmenvorgaben zur Personaleinsatzplanung
  • Mitwirkung bei der strategischen Personalentwicklung

Für unsere Gäste ist Dienstleistungsorientierung sehr wichtig.

  • Sie sind verantwortlich in der Mitwirkung bei der Festlegung von Dienstleistungsstandards und für die Durchsetzung derselben im Betrieb.

Marketing gehört zu Ihren Qualifikationen.

Sie wirken maßgeblich bei den betriebsindividuellen Marketingplanungen, den Marketingmaßnahmen und deren Umsetzung mit und sind verantwortlich für die Durchführung von Veranstaltungen.

Ihre FACHLICHEN VORAUSSETZUNGEN sind:

  • abgeschlossenes Fach-/Hochschulstudium (Dipl. oder Bachelor), betriebswirtschaftliche Ausrichtung
    wünschenswert mit mehrjähriger Berufs- und Führungserfahrung in der Bäderbranche

Alternativ:

  • Abschluss als Meister für Bäderbetriebe mit mehrjähriger Berufserfahrung als Führungskraft.

Um diese verantwortungsvolle Aufgabe und Funktion als Führungskraft wahrnehmen zu können, erwarten wir  mehrjährige Führungs- und Betriebserfahrung

  • mit Zuständigkeit für mind. 30 Mitarbeiter/innen (i.d.R. Vollzeitstellen) in einem freizeitorientierten Dienstleistungsbetrieb
  • im Sauna- und Wellnessbereich
  • im Sport- und Fitnessbereich
  • in gastronomischen Dienstleistungsangeboten

Wir weisen darauf hin, dass im Rahmen der Realisierung des Frankfurter Bäderkonzeptes 2025 auch die Veränderung der derzeitigen organisatorischen Strukturen unserer Einrichtungen möglich ist.

PERSÖNLICHE VORAUSSETZUNGEN FÜR DIE/DEN STELLENINHABER/IN

Wir erwarten eine Persönlichkeit mit Bereitschaft zur engen interdisziplinären Zusammenarbeit mit allen Fachbereichen der BäderBetriebe Frankfurt und setzen sowohl Teamfähigkeit und selbstständige, systematische Arbeitsweise, Verantwortungs- und Qualitätsbewusstsein und hohe Serviceorientierung voraus.

Konkret bedeutet das:

  • Teamorientierter, kooperativer Führungsstil
  • Ziel- und leistungsorientiertes Arbeiten
  • belastbar, entscheidungsfreudig, durchsetzungsfähig
  • Hohes Qualitätsdenken und starke Dienstleistungsorientierung
  • Bereitschaft zur regelmäßigen Aus- und Fortbildung
  • hohes Sicherheits- und Verantwortungsbewusstsein
  • ausgeprägtes kaufmännisches Zahlenverständnis
  • Fähigkeit, Trends in der Bäderbranche zu erkennen und Optimierungen in den eigenen Betrieben umzusetzen

Vergütung:

Die Vergütung orientiert sich nach dem TVöD. Bitte geben Sie Ihre Gehaltsvorstellungen an.

Arbeitszeit:

Vollzeit und Teilzeit möglich. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.


Die BäderBetriebe Frankfurt streben in dem ausgeschriebenen Funktionsbereich die Erhöhung des Frauenanteils an und fordern deshalb besonders Frauen auf, sich für diese Stelle zu bewerben. Bewerberinnen und Bewerber, die die genannten Voraussetzungen erfüllen, werden gebeten, ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 1/2018 an folgende Adresse zu senden: BäderBetriebe Frankfurt GmbH, Am Hauptbahnhof 16, 60329 Frankfurt am Main; Adresse für E-Mail-Eingänge: bewerbung@frankfurter-baeder.de; Ansprechpartner: Frau Tilly, Tel.: 069/271089-1020.

Bewerbungsschluss ist der 01.11.2018.