Wasseraufsichtskräfte gesucht

Die BäderBetriebe Frankfurt GmbH
sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Sommersaison 2018 mehrere
Wasseraufsichtskräfte, befristet bis 30.09.2018


Folgende Tätigkeiten sollen überwiegend erledigt werden:

  • Überwachung des Badebetriebes (insbesondere Wasserrettung und Kundenbetreuung)
  • Sicherstellen und Durchsetzen der Haus- und Badeordnung
  • Durchführung von Maßnahmen zur Sicherstellung der Verkehrssicherungspflicht
  • Erste Hilfe bei Unfällen
  • Durchführung von Reinigungsarbeiten und Abfallbeseitigung gemäß den betrieblichen Anforderungen am jeweiligen Einsatzort

Bewerber/innen müssen das 18. Lebensjahr vollendet haben und im Besitz des DLRG-Rettungsscheins in Silber (nicht älter als 3 Jahre) sein. Darüber hinaus muss der Nachweis über die Teilnahme an einem neunstündigen Erste-Hilfe-Kurs (nicht älter als ein Jahr) erbracht werden. Beim Erwerb der vorgenannten Qualifikationen kann die BBF behilflich sein. Ausländische Arbeitskräfte müssen die gesetzlichen Bestimmungen zur Arbeitsaufnahme erfüllen.

Sie sollten über Belastbarkeit, Bereitschaft zum Schichtdienst (Schichtbetrieb an sieben Wochentagen im Zeitraum von 6.00 Uhr bis 22.30 Uhr), Verantwortungsbewusstsein, kunden- und serviceorientiertes Auftreten sowie gute mündliche Ausdrucksfähigkeit verfügen. Weitere Voraussetzung ist die Vorlage eines einwandfreien erweiterten Führungszeugnisses.

Die Vergütung erfolgt nach EG 3 TVöD-VKA.


Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte an folgende Anschrift:

BäderBetriebe Frankfurt GmbH
B1-KP2
Am Hauptbahnhof 16
60329 Frankfurt am Main
E-Mail-Adresse für Online-Bewerbungen: bewerbung@frankfurter-baeder.de

Ansprechpartner:
BäderBetriebe Frankfurt GmbH
Personalabteilung, Tel. 069 271089-10 23 sowie Durchwahl -1024, 1025 oder -1026