Stellenausschreibung: Projektmanager (m/w/d) Bauunterhaltung

Stellenausschreibung: Projektmanager (m/w/d) Bauunterhaltung

Wir, die BäderBetriebe Frankfurt GmbH, sind der größte Anbieter im Freizeit-, Sport- und Gesundheitsbereich im Rhein-Main-Gebiet. Mit drei Erlebnisbädern, drei Hallenbädern, sieben Freibädern und zwei Sport- und Fitnessstudios bieten wir jede Menge Sport- und Badespaß. Einen Überblick über unser vielfältiges Sport- und Freizeitangebot erhalten Sie auf unserer Webseite www.frankfurter-baeder.de. Wie wir uns unsere Zukunft vorstellen, ist in unserer Zukunftsstrategie Bäderkonzept Frankfurt 2025 beschrieben, dessen wesentliche Inhalte Sie hier einsehen können: https://www.stvv.frankfurt.de/parlisobj/M_111_2018_AN_Praesentation_Baederkonzept.pdf. Um unsere ambitionierten Ziele zu erreichen, suchen wir einen engagierten

 

Projektmanager (m/w/d) Bauunterhaltung

 

Zu Ihren wichtigsten Aufgaben im Bereich der Projektsteuerung/Bauunterhaltung zählen hierbei insbesondere:

 

  • Erstellung von Konzepten für die Bäder

Mitarbeit bei der Planung und Umsetzung von Sanierungs- und Attraktivierungskonzepten für Hallen- und Freibäder

  • Bauunterhaltungsmanagement

Planung, Umsetzung, Steuerung und Überwachung der laufenden Bauunterhaltungsmaßnahmen

  • Bauunterhaltung und technische Betreuung der Bäder

Bauüberwachung im Hinblick auf Technik, Qualität und Ausführung unter Beachtung der technischen Regelwerke

  • Technisches Contracting und Controlling

Contracting einschließlich Konzeption und Betreuung diverser Pilotprojekte mit verschiedenen Fachfirmen

  • Hygiene

Erarbeitung konzeptioneller Strukturen unter Einhaltung der DIN 19643 im Benehmen mit dem Stadtgesundheitsamt

  • Bauaufsicht und Behörden

Klärung auftretender Probleme mit den zuständigen Ämtern und Behörden, zum Beispiel Bauaufsicht, Stadtgesundheitsamt, RP, Behindertenbeauftragte der Stadt Frankfurt etc.

  • Barrierefreiheit

Erstellung von Konzepten zur Förderung der Barrierefreiheit

 

Geeignete Bewerber*innen sollten folgende Qualifikationen mitbringen:

 

Studium für Wirtschaftsingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Bau oder mindestens Studium für Maschinenbau/Technik inklusive BWL-Kenntnisse.

 

Sie verfügen über Kenntnisse dieser Vorschriften bzw. sind bereit, sich diese anzueignen: Vergabevorschriften für den Bereich technischer Lieferungen und Leistungen (insbesondere VOB und HOAI); Regelwerke der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen e. V. im Bereich Technik und Bau.

Zudem erwarten wir:

Gute EDV-Kenntnisse, insbesondere MS-Office; ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein; wirtschaftliches Handeln; hohe Einsatzbereitschaft; Durchsetzungsvermögen; Fähigkeit zu analytischem, konzeptionellem und strategischem Denken und selbstständigem Handeln; hohe Sozialkompetenz; Zuverlässigkeit; Teamfähigkeit sowie Kommunikations- und Konfliktfähigkeit; sicheres Auftreten und Verhandlungsgeschick; ausgeprägte Dienstleistungsorientierung und Problemlösungskompetenz; Führerschein der Klasse B.

 

Die Tätigkeit kann in Voll- oder Teilzeit ausgeübt werden, wenn sich zwei Personen die Stelle teilen. Anerkannte Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Die Bäderbetriebe Frankfurt streben im ausgeschriebenen Funktionsbereich die Erhöhung des Frauenanteils an und laden deshalb besonders Frauen ein, sich für diese Stelle zu bewerben.

 

Die Vergütung erfolgt nach E 11 TVöD (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst).

 

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie die genannten Qualifikationen besitzen, bitten wir Sie, Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer 2/2019 bis zum 31.08.2019 an folgende Adresse zu senden: BäderBetriebe Frankfurt GmbH, Am Hauptbahnhof 16, 60329 Frankfurt am Main. Oder Sie senden sie per E-Mail an: bewerbung@frankfurter-baeder.de. Ansprechpartner für Ihre Fragen ist der betriebliche Geschäftsbereichsleiter, Herr Steuernagel (Tel.: 0 69 / 27 10 89 – 10 40).